Nachrichten-Überblick

© Andreas Bernhardt
07.01.2017
Sozialkassenverfahrensicherungsgesetz (SOKA-SiG)


Liebe Kolleginnen,
liebe Kollegen,

der Deutsche Bundestag hat gestern Abend in 2. und 3. Lesung das SOKA-SiG mit den Stimmen aller Fraktionen (SPD, Grüne, Linke, CDU/CSU) beschlossen.

Anbei übersenden wir Euch eine ausführliche Information dazu zu Eurer Kenntnisnahme.

Mit diesem Gesetzentwurf sind wir damit auf einem guten und sicheren Weg. Die abschließende Beratung des Bundesrates findet auf seiner Sitzung am 10. Februar 2017 statt.

Mit freundlichen Grüßen

Robert Feiger
Bundesvorsitzender
Mehr zu den Hintergründen zum geplanten SokaSiG gibt's hier
© Andreas Bernhardt
12.10.2016
Seit über 20 Jahren werden in der Friweika e.G. Weidensdorf Haustarifverträge verhandelt, aber so etwas wie in diesem Jahr ist bisher noch nicht da gewesen. Die Arbeitgeber erschienen mit "leeren Händen".
weiterlesen: 
© A.Bernhardt
Gaststätte & PensionZur Goldenen HöheGoldene Höhe 308233 Treuen / OT Pfaffengrün, 17.07.2016
Liebe Kolleginnen und Kollegen,
am 03.November 2016 um 17:00 Uhr führen wir die Wahlveranstaltung (Wahl des Kreisvorstandes) zur Bildung des Kreisverbandes Südliches Vogtland, der aus dem Zusammenschluss der bisherigen Ortsverbände Plauen, sowie Auerbach / Klingenthal ins Leben gerufen wird, in der
Gaststätte & Pension
Zur Goldenen Höhe
Goldene Höhe 3
08233 Treuen / OT Pfaffengrün
durch.
Am 14. Oktober 2016 um 18.00 Uhr findet im Gasthof&Pension "Würschnitztal" in 09376 Oelsnitz OT Neuwürschnitz, Hartensteiner Str. 61 unsere Mitgliederversammlung für die Ortsverbände Stollberg, Annaberg-Buchholz, Aue und Schwarzenberg statt. Dort soll der Erzgebirgskreis gebildet werden.
Ihr seid alle recht herzlich eingeladen, um die neuen Kreisverbände mit Leben auszufüllen.
Beachtet bitte auch die zeitnahen Mitteilungen im Grundstein!
Andreas Herrmann
Vorsitzender Bezirksvorstand 
© IG BAU (R+W)
26.05.2016
Die rund 2.600 Bauarbeiter in Chemnitz bekommen mehr Geld. Rückwirkend zum 1. Mai steigen die Löhne um 2,9 Prozent. Ein gelernter Maurer oder Straßenbauer hat am Monatsende damit gut 86 Euro mehr in der Tasche. Das teilt die IG BAU Südwestsachsen mit.