Tarifverträge (aktuell: Bauhauptgewerbe, Maler/Lackierer, Beton/SKMT, Forst, Dachdecker, Landwirtschaft, Gebäudereinigung, Floristik)


Tarifgebieten Beton Mitte-Ost und Mecklenburg-Vorpommern, Beton Sachsen, SKMT Ost und der Steine- und Erdenindustrie Thüringen

Die Arbeitgeber wollen zurück an den Verhandlungstisch! Druck zeigt seine Wirkung! (Stand 26.02.2013)

Ergebnis erzielt! Deutliche Steigerung erreicht!(Stand 08.03.2013)
weiterlesen:

Harald Schaum(Mitglied im Bundesvorstand) erklärte dazu:

Zement- und Dämmstoffindustrie Ost: Tarifverhandlungen beginnen am 5. März

Ziegelindustrie Ost: Abschluss erzielt
weiterlesen:

Dachdecker

Beschäftigte im Dachdeckerhandwerk aufgepasst: Einige Arbeitgeber wollen die neu ausgehandelten Tariflöhne, die seit dem September gelten, nicht zahlen. Dabei ist der Tarifabschluss eindeutig: Seit dem 1. September dieses Jahres gibt es drei Prozent mehr, weitere 2,5 Prozent folgen ab 1. Februar 2014. Diese Erhöhung gilt auch für Arbeitnehmer, die unter die vereinbarte Besitzstandsregelung zur neuen Lohnstruktur fallen. weiterlesen

Landwirtschaft

Die Löhne und Gehälter der 120 000 Beschäftigten der Landwirtschaft sollen deutlich steigen. Die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) und der Gesamtverband der Land- und Forstwirtschaftlichen Arbeitgeberverbände (GLFA) empfehlen ein Plus von 3,7 Prozent ab dem 1. März 2013 und weiteren 2,8 Prozent ab dem 1. Juli 2014. weiterlesen

IG BAU-Bundesvorstandsmitglied Harald Schaum